M a n u e l  S e i d l

    R e c h t s a n w a l t           

Home > Rechtsgebiete > Verwaltungsrecht > Waffenrecht

Waffenrecht

Waffenrecht

Das Waffenrecht behandelt die Vorschriften über Hieb-, Stich und Stoßwaffen, Sprühgeräte, Schusswaffen sowie Munition. Es regelt unter anderem die Zulassung, den Handel, den Erwerb und Besitz, die Aufbewahrung sowie den Gebrauch von Waffen und Munition.

In Deutschland ist das Waffenrecht vor allem durch das Waffengesetz, die Allgemeine Verwaltungsvorschrift zum Waffengesetz und die Allgemeine Waffengesetz Verordnung normiert. Weitere Regelungen finden sich im Beschussgesetz und in der Beschussverordnung, sowie im Sprengstoffgesetz.

Ziel des Waffenrechts ist es, die innere Sicherheit zu stärken. Dies  geschieht, indem der private Erwerb und Besitz von Waffen reglementiert  wird. Außerdem soll der illegale Waffenhandel und -besitz bekämpft werden.

Unsere Beratungstätigkeit in Waffenrecht beginnt zunächst mit der Prüfung der Voraussetzungen, unter welchen der Erwerb und Besitz von Waffen gesetzlich zugelassen ist.

Verstöße gegen das Waffengesetz können sowohl strafrechtlich verfolgt als auch mit einem Bußgeld geahndet werden. Auch eine Rücknahme oder ein Widerruf einer bereits erteilten waffenrechtlichen Erlaubnis ist möglich. In diesem Fall übernehmen wir die Vertretung gegenüber Behörden und Gerichten.

Erwerb und Besitz von Waffen

Führen und Transport von Waffen

Sportschützen

Munition

Europäischer Feuerwaffenpass

Waffenschein

Waffenbesitzkarte

Sachkunde

Zuverlässigkeit

Aufbewahrung von Schusswaffen

Ihr Ansprechpartner:                Rechtsanwalt Manuel Seidl

Kontakt:                                       Tel: 0175/7074500                       Fax: 09427/959855

ra_seidl@gmx.de


© 2020 Manuel Seidl Rechtsanwalt

 

Gebühren